Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stiftungsbereich Bethel.regional,

im Frühjahr 2022 finden die Wahlen der Interessenvertretungen, also

  • zur Mitarbeitervertretung,
  • der Vertrauensperson der schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie
  • zum Sprecherausschuss der leitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt.

Alle drei Gremien sind schon heute bei vielen wichtigen Fragen und Weichenstellungen unseres Stiftungsbereichs beteiligt und bestimmen bei wesentlichen Entscheidungen mit. Mit der Wahl der Mitglieder dieser Vertretungen tragen Sie dazu bei, dass die Anliegen der verschiedenen Interessengruppen aus allen Regionen unseres Stiftungsbereichs Berücksichtigung und Gehör finden.

Uns als Geschäftsführung ist die Mitbestimmung ein wichtiges Anliegen. Wir stehen hinter diesem Prinzip. Dies umso mehr, da in den kommenden Jahren weitreichende Entscheidungen zu treffen und wichtige Wegmarken zu setzen sind. Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes ist da nur eines von vielen Themen.

Wir wünschen uns daher sehr, dass sich möglichst viele an den anstehenden Wahlen der Interessenvertretungen aktiv beteiligen. Nehmen Sie Ihr Wahlrecht wahr und seien Sie mutig, selbst ein Amt in einer der Vertretungen zu übernehmen. Für eine ausgewogene Meinungsbildung ist es wichtig, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufs- und Altersgruppen aus unseren sieben verschiedenen Regionen und den unterschiedlichen Aufgabenfeldern in den Gremien vertreten sind.

Unsere Führungskräfte aller Ebenen bitten wir, über die Wahlen zu informieren, sie zu unterstützen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Überlegungen zu ermutigen, selbst Verantwortung in einem der Gremien zu übernehmen.

Alle wichtigen Informationen stellen wir Ihnen in den kommenden Monaten bis zu den Wahlen im Intranet und auf dieser Homepage zur Verfügung. Dort stehen alle wichtigen Termine und Sie erfahren, wie Sie selbst Mitglied eines der Gremien werden können. Machen Sie sich schlau und gestalten Sie die Zukunft in unserem Stiftungsbereich mit.

 

Pastorin Verena Schmidt                      Sandra Waters                     Stefan Helling-Voß                      Mark Weigand

 

 

Weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen rund um das Wahlverfahren
und die Frequently Asked Questions, kurz FAQ, englisch für
häufig gestellte Fragen.

Aktuelles

Versammlung und Wahl des Wahlvorstandes - 15.11.2021 um 15:15 Uhr

Die MAV lädt alle in der Dienststelle Bethel.regional beschäftigten schwerbehinderten und gleichgestellten Mitarbeitenden gem. § 1 Abs. 1 Wahlordnung (SchwbVWO) in Verbindung mit § 1 und § 15 der Wahlordnung zum Kirchengesetz (MVG) zu einer Versammlung am 15. November 2021 um 15:15 Uhr in die Neue Schmiede, Handwerkerstraße 7, 33617 Bielefeld ein.

Es gelten die 3G Regeln!

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung, Einführung, Fragen zum Ablauf der Versammlung
  2. Wahl des Wahlvorstands und der Ersatzmitglieder

Diese Einladung richtet sich auch ausdrücklich an nicht schwerbehinderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für die Tätigkeit im Wahlvorstand ist es keine Voraussetzung schwerbehindert oder gleichgestellt zu sein. In dieser Versammlung soll der Wahlvorstand mit Vorsitz und zwei Stellvertretenden sowie drei Ersatzmitgliedern gewählt werden, um die Wahl einer Schwerbehindertenvertretung 2022 vorzubereiten und durchzuführen.

 

Die Zeit der Teilnahme und die zusätzlichen Wegezeiten gelten als Arbeitszeit (vgl. § 31 Abs.4 MVG).

Weitere Termine oder Ankündigungen folgen

Hier finden Sie alle wichtigen Termine oder Ankündigungen rund um die Wahlen.